25 Jahre Geschäftsführer – Beruflicher Lebensweg von Peter Klein

Peter Klein begann seine Ausbildung zunächst als Elektroanlagenistallateur im Jahre 1974 und anschließend als Energieanlagen-Elektroniker bei der Schäfer Werke KG in Betzdorf. 

Nach den ersten Berufsjahren folgte die Weiterbildung zum staatlich geprüften Elektrotechniker in Siegen und danach berufsbegleitend die Ausbildung zum Elektroinstallateurmeister im Handwerk.

Dann folgte der berufliche Einstieg als Elektrotechniker bei Lignotock Fasertechnik in Scheuerfeld, wo er über einen Zeitraum von sieben Jahren die Leitung der Elektroinstandhaltung innehatte. Zu seinen Aufgaben zählten unter anderem die Unterstützung der in- und ausländischen Niederlassungen des stark expandierenden Unternehmens in Sontra, Valencia, Telford (Birmingham) und Vigo in Nordspanien.

Am 01.04.1990 begann er seine Tätigkeit bei der Firma Wezek GmbH in Steinebach und zu den ersten Aufgaben gehörte noch die Programmierung von speicherprogrammierbaren Steuerungen und Tätigkeiten als Bau- und Projektleiter.

Am 01.04.1995 wurde Peter Klein zum Geschäftsführer berufen und übt diese Tätigkeit nun seit 25 Jahren aus.

Die Wezek GmbH entwickelte sich bis zum Jahr 2000 vom kleinen Elektroinstallationsunternehmen mit 12 Mitarbeitern zu einem Unternehmen der Elektrotechnik, Mechanik und Industrieautomatisierung mit mehr als 100 Mitarbeitern.

Heute bedient die Wezek GmbH namhafte Industrieunternehmen im In- und Ausland und kann selbst auf eine 47-jährige Tradition zurückblicken.

In naher Zukunft übergibt Peter Klein die Geschäftsführung an Herrn Thomas Krischer, der dann mit Patrick Kölzer und Linus Weller das Unternehmen weiterführt.

Peter Klein wird dann bei hoffentlich guter Gesundheit noch einige Jahre als Vertriebsleiter dem Unternehmen zur Verfügung stehen.

 

Peter Klein

Zurück

Hauptsitz Steinebach

Industriestraße 6 / 57520 Steinebach

Ansprechpartner

Niederlassung Leverkusen

Adolf-Kaschny-Straße 12 / 51373 Leverkusen

Ansprechpartner

WEZEK GmbH · Industriestraße 6 · 57520 Steinebach

dreieck.png