Übung der Freiwilligen Feuerwehr

Peter Klein (GF), Markus Beichler, Michael Kreuels, Katrin Klein (Frau von Peter Klein, setzt sich im VG-Rat sehr für die Belange der Feuerwehren ein) und Bastian Bierbaum

"Wir wollen den betrieblichen Brandschutz stetig weiter verbessern und unserer Feuerwehr die Möglichkeit geben die Örtlichkeiten besser kennenzulernen" so fasste es Peter Klein, unser Geschäftsführer treffend zusammen.

Er, sein Geschäftsführer-Kollege Patrick Kölzer sowie der stellvertretende Wehrführer der Feuerwehr Steinebach Markus Beichler hatten zusammen eine anspruchsvolle Einsatzübung ausgearbeitet. Ziel war es das Areal unserer Firma näher kennenzulernen und gemeinschaftlich entsprechende Erkenntnisse sowohl firmenintern als auch für die Feuerwehr gewinnen zu können.

Bei der Bekämpfung des angenommen Brandes wurden durch die beiden Einheiten rund 40 Einsatzkräfte eingesetzt. Vor Ort machte sich auch der Wehrleiter der ehemaligen VG-Feuerwehr Gebhardshain, Björn Jestrimsky, ein Bild vom Ablauf der Übung.

"Wir hatten in den letzten Monaten zwei Brände in Betrieben im Industriegebiet Steinebach. Solche Übungen ermöglichen uns im Ernstfall durch vorhandene Orts- und Lagekenntnisse einen gezielteren und damit zügigeren Einsatzablauf. Wir bedanken uns daher sehr für die Möglichkeit bei der Firma Wezek üben zu dürfen" so Jestrimsky.

Die Wehrführer Michael Kreuels (Steinebach) und Bastian Bierbaum, Feuerwehr Rosenheim/Malberg, zeigten sich gegenüber der WEZEK GmbH ebenfalls dankbar.

Im Anschluss an die Einsatzübung bedankten sich Peter Klein und unser Team mit einem kleinen Imbiss bei den Wehrleuten für ihren Einsatz, die dafür bei schönstem Wetter ihren Samstagnachmittag "opferten".

Zurück

Hauptsitz Steinebach

Industriestraße 6 / 57520 Steinebach

Ansprechpartner

Niederlassung Leverkusen

Adolf-Kaschny-Straße 12 / 51373 Leverkusen

Ansprechpartner

WEZEK GmbH · Industriestraße 6 · 57520 Steinebach

dreieck.png